Fühlen und beobachten - Der Weg zur gezielten Diagnose

Zong-Yi Institut für Akupunktur, Stuttgart Feuerbach - Diagnose

Umfassende und gründliche Untersuchungen sind die elementaren Grundlagen für die richtige Diagnose. Auf der Suche nach den relevanten Anzeichen und Symptomen nehmen wir uns viel Zeit für ausführliche Gespräche mit dem Patienten, eine aufmerksame, sensible Beobachtung und intensives Erfühlen - schließlich ist jedes Krankheitsbild so einzigartig wie Sie. Aus diesem Grund gibt es in der chinesischen Medizin auch keine Standardlösungen, sondern ausschließlich individuelle therapeutische Behandlungskonzepte. Besondere Bedeutung kommt dabei zwei Formen der Diagnose zu.

Pulsdiagnostik
Pulsfühlen ist nicht gleich Pulsfühlen! Der chinesische Mediziner differenziert 28 Pulsarten, aus deren Kenntnis er wichtige Rückschlüsse auf den Energiefluss der einzelnen Meridiane zieht. Da wir gerade noch einen schnellen vom langsamen, einen oberflächlichen vom tiefen Puls unterscheiden können, lässt sich erahnen, wie viel Gefühl und Erfahrung nötig sind, einen feinen, großen, leeren, vollen, rauen, drahtigen, jagenden, schlüpfrigen, sanften, überflutenden, kraftlosen oder zerfließenden Puls zu erkennen - um nur die wichtigsten zu nennen.

Zungendiagnostik
Auch die Zunge gibt Aufschluss über den gesamten Zustand von Körper, Geist und Seele. Dabei werden die allgemeine Beschaffenheit, Form, Farbe, Belag und sogar der Geruch der Zunge diagnostiziert, wobei schon allein die ungewöhnliche Form oder Farbe nur eines kleinen Sektors der Zunge auf konkrete Probleme eines bestimmten Organs Hinweise liefert.

Wir verwenden Session & temporäre Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und sämtliche Funktionalitäten bereitzustellen.